Dienstag, 25. April 2017

Jogginghose

Vor ein paar Wochen durfte ich für Rockerbuben die neue Jogginghose zur Probe nähen. Entstanden ist eine super bequeme Hose für unsere Kleine.
Die Hose ist von der Weite normal und gerade geschnitten. Für den Windelpo ist genügend Platz. Selbst unser Stoffwindelpo passt prima in die Hose :) Zusätzlich wertet der Seitenstreifen das Ganze optisch schön auf. Im Schnitt selber gibt es noch seitliche Taschen, die hab ich aber bei der Kleinen weggelassen. Ich denke nicht, dass sie benötigt werden :))
Ich finde den Schnitt sehr gelungen und es ist ein super bequemes Kleidungsstück. Da es die Hose auch für die größeren  und ganz großen Jungs gibt, werde ich bestimmt noch das eine oder andere Teil nähen. Denn bequeme Hosen werden immer gebraucht :) Zumal sie auch wirklich schnell genäht ist.
Schnittmuster: Mini-Nik in Gr. 62/68 von Rockerbuben
Stoffe: aus der Restekiste

Viele Grüße
Petra

Sonntag, 16. April 2017

Wickelanzug

Es geht weiter mit Babykleidung :) ich hab für die Kleine so einiges genäht und aus Zeitmangel einfach noch nicht zeigen können. Die Monate März und April sind hier so voller Termine, dass ich in meiner freien Zeit einfach nur die Ruhe genieße. "Nebenbei" muss auch noch die Erstkommunion unseres Großen geplant und organisiert werden :)

Aber zurück zum Thema, ich habe mal wieder aus dem Buch von Pauline genäht. Ha ha, inzwischen nichts neues mehr, diesesmal den Wickelanzug, der ein super praktischer Schlafanzug ist.
Wieder aus einem gut abgelagerten Stoff mit Hamburger Liebe Design.
Die Knöpfe sind wieder von 3exter, dort habe ich mal einen ganzen Schwung gekauft. Die Designs sind so toll, ich konnte mich einfach nicht entscheiden.
Die seitliche Knopfleiste finde ich super praktisch, da kann nichts drücken sollte sich das Baby mal auf den Bauch drehen.

Schnittmuster: Wickelanzug aus dem Buch Nähen mit Jersey - Babyleicht
Stoff: Interlock Daisy von Michas Stoffecke, Design Hamburger Liebe
Jerseydrücker: 3exter

Liebe Grüße
Petra

Donnerstag, 13. April 2017

Nähkorb

Schon im letzten Jahr durfte ich den Nähkorb von Frau Scheiner nähen. Damals suchte sie nach Ebook-Patinen, die ihre Ebooks auf Herz und Nieren überprüfen und nähen. Das fand ich eine super Idee und meldete mich für den Nähkorb, da ich eh gerade auf der Suche nach einer praktischen Aufbewahrungsmöglichkeit für meine ganzen Näh-Zubehörsachen war.

Und tatsächlich, ich hatte das Glück und wurde ausgewählt. Seitdem haben meine Kleinteile einen festen Platz und können trotzdem schnell mitgenommen werden.
Die Größe ist perfekt und es passt wirklich viel rein. Durch die verschiedenen Aufbewahrungsmöglichkeiten hat jedes Kleinteil seinen festen Platz.
Für die Aussentasche habe ich eine alte Jeanshose geopfert und auf eine Einlage verzichtet. Ich war der Meinung dass der Jeansstoff stabil genug ist. Aber dem ist leider nicht so und bei der nächsten Tasche würde ich auf jeden Fall verstärken.

Ich finde die Tasche einfach toll und meine wichtigsten Nähhelferlein haben einen festen Platz und können jederzeit zum Nähtreffen mitgenommen werden.
Schnittmuster: Nähkorb von Frau Scheiner
Stoffe: alte Jeans, Tante Ema
Stickdatei: Donna von Lila Lotta, erhältlich bei Huups

Liebe Grüße
Petra

Mittwoch, 12. April 2017

We love Klimperklein

Eine weitere Babykombi nach den Schnitten von Pauline ist entstanden. Diesesmal die Knopftunika und die Babyhose.
Für die Hose habe ich einen gut abgelagerten Sweatfrottee nach dem Design von Hamburger Liebe verwendet. Lila finde ich einfach eine perfekte Farbe für Mädels, wenn es nicht ständig rosa sein soll :) Aus dem Meerjungfrauenstoff hatte ich mal ein Kleid für die Nichte meines Mannes genäht. Nun konnte ich auch den letzten Rest aufbrauchen. So mag ich das.
Schnittmuster: Hose und Knopftunika aus dem Buch Nähen mit Jersey - Babyleicht
Stoffe: Sweatfrottee "Maxi Dots" von Michas Stoffecke, Design Hamburger Liebe
Knöpfe: 3exter

Liebe Grüße
Petra