Donnerstag, 31. Dezember 2015

Mit Lola zu RUMS...

seit längerem versuche ich so gut es geht auf Plastiktüten zu verzichten. Zwar schaffe ich es nicht immer, aber es wird besser und ich gebe nicht auf. Getreu dem Motto "Beutel statt Plastik" habe ich immer einen kleinen Stoffbeutel in meiner Handtasche, falls ich mal spontan in den Supermarkt oder in einen anderen Einkaufsladen muss. Doch inzwischen habe ich festgestellt, dass dieser Stoffbeutel in den meisten Fällen zu klein ist und ich nicht alles verstaut bekomme.
Daher musste nun Abhilfe her: ein größerer Beutel ist entstanden und bei Nichtgebrauch lässt er sich trotzdem unauffällig in meiner Handtasche verstauen.
Als Schnittmuster hab ich LOLA von Farbenmix gewählt. Dieses gefällt mir besonders gut, vor allem die Form. Hat sie doch eine kleine Ähnlichkeit mit der unter Bloggern sehr beliebten Charliebag :)
Die Größe der Lola ist wirklich toll, da passt so einiges rein. Und eines ist jetzt schon sicher, das wird nicht die Einzige bleiben. Da sie sich recht klein zusammen falten lässt, eignet sich die Tasche auch gut als kleines Geschenk oder Mitbringsel.
Aber dieses gute Stück ist ganz alleine mein Schätzchen und hat es sich auch schon in meiner Handtasche gemütlich gemacht.
Ich schaue jetzt noch schnell bei RUMS vorbei und wünsche euch heute abend einen ganz tollen Start ins neue Jahr. Rutscht gut rüber, feiert schön und lasst es euch gut gehen.

Liebe Grüße
Petra

Dienstag, 29. Dezember 2015

Dalapferde

Die Weihnachtstage liegen hinter uns und ich kann von Herzen sagen, dass wir wirklich schöne Feiertage im Kreise der Familie verbracht haben. 
Die Kinder wurden (wieder) reich beschenkt und freuten sich riesig über ihre Geschenke. Auch ein paar genähte Kleidungsstücke waren für die Patenkinder dabei.
Für meine Nichte gab es eine Tunika nach dem (Lieblings)Schnitt "Trägerkleid" von Klimperklein. Dieser Schnitt passt ihr so wunderbar und ist auch so toll zu nähen, dass ich immer wieder gerne darauf zurück greife. Allerdings hab ich diesesmal noch Ärmel und eine Kapuze dazu genäht.
Den Stoff habe ich bei Gundula von den Stofffwelten entdeckt und war sofort hin und weg. Die Farben sind so wunderschön und das Motiv sowieso. Ich bin nämlich ein totaler Fan von den Dalapferden aus Schweden und dieser Stoff ist wirklich ein Traum.
 
Verziert habe ich die Tunika mit einer kleinen Häkelborte und da mir die Kapuze irgendwie zu weit offen stand, habe ich kurzerhand zwei Snaps in Herzform angebracht. So gefällt es mir viel besser und der Hals ist besser geschützt.
Meine Nichte hat sich sehr darüber gefreut und hat es auch sofort angezogen. Die Passform ist wirklich super und die Tunika steht ihr total gut. Für meine beiden Neffen gab es natürlich auch noch jeweils ein Shirt, die zeige ich euch dann in den nächsten Tagen.

Schnitt: Trägerkleid von Klimperklein, mit der Ärmel und Kapuzenerweiterung, Gr.140
Stoff: Daladreams von Stoffwelten
Liebe Grüße
Petra

Montag, 21. Dezember 2015

Hände weg...

Zwischen den letzten Weihnachtsvorbereitungen und Geschenke besorgen, blieb noch Zeit für ein paar schnelle Shirts. Die benötigt unser Großer gerade ziemlich dringend.
Diesen Stoff fand ich so toll, den musste ich unbedingt haben. Es ist ja nicht so, dass ich keinen Stoff zu hause hätte, neee, aber für unseren Großen ist die Auswahl dann doch recht gering.
Ein recht schlichtes Shirt ist daraus entstanden. Aber bei dem Stoff braucht es meiner Meinung nach auch nicht viel. Manchmal ist weniger mehr :)
Dem Großen gefällt es jedenfalls und das ist die Hauptsache.

So, nun muss ich mich aber beeilen, denn die Jungs wollen noch auf die Eisbahn und danach auf den Weihnachtsmarkt.

Liebe Grüße
Petra 
verlinkt: Made4Boys

Dienstag, 15. Dezember 2015

Ein Kleid namens "Alma"

Ohhh, ich könnte mich gerade ärgern ohne Ende. Jetzt hab ich hier ne halbe Stunde an einem Blogpost geschrieben und immer wieder abgespeichert und trotzdem ist alles gelöscht...... so ein Mist aber auch. Habt ihr sowas auch schon mal erlebt?

Nun gut, sich aufregen bringt ja nichts, dann eben alles nochmal von vorne...

Ich hab seit langem mal wieder was für Mädchen genäht, und zwar für meine Nichte. Sie feierte vor kurzem ihren 8. Geburtstag! Meine Güte, wo ist denn nur die Zeit geblieben?! Dabei kann ich mich noch so gut daran erinnern, als sie mit gerade mal 4 Wochen an unserer Hochzeit teilnahm. Hach, war das schön :)

Aber ich schweife ab. Zum Geburtstag sollte es ein Kleid geben, eins das recht bequem ist und auch jede Bewegung mitmacht. Fündig wurde ich bei Hedi. Das Kleid "Alma" gefiel mir auf Anhieb und schien mir für die beschriebenen Anforderungen genau das richtige zu sein.
 
 
Bestickt habe ich das Kleid mit der wunderschönen Stickdatei Owl´s Garden von Huups. 
Zusätzlich gab es noch eine Schlafmaske, die sie sich schon seit längerem von mir gewünscht hatte.
Was war die Freude groß, als ich ihr beides überreichen konnte! Hach, da macht das Nähen doppelt Freude.

Schnitt: Alma von Hedi, Größe 140
Stickdatei: Owl´s Garden von Huups, designed by Jolijou

Viele Grüße
Petra

Montag, 14. Dezember 2015

Baustelle

Meine Jungs sind typische Jungs. Sie lieben Autos, Bagger, Traktoren und natürlich Baufahrzeuge. Am liebsten spielen sie immer Baustelle. Dann werden sämtliche Kipplaster, Betonmischer, Bagger und Absperrungen aufgebaut.
Daher werden auch Shirts mit Baustellen-Motive heiß geliebt und jederzeit gerne getragen. Den Baustellen-Jersey "At Work" von Stoffwelten hab ich ja schon länger hier liegen. Nur mit dem Vernähen hat es immer nie geklappt. Doch nun war er fällig :) 
Beim Schnittmuster hab ich etwas gemixt. Grundmodell ist aus der Ottobre 4/2013, doch hab ich die Kapuze weggelassen und ein normales Halsbündchen angenäht. Auch hab ich die Ärmel um die Bündchenlänge verlängert und die Patches abgewandelt.
Sohnemann war begeistert und hat sein neues Lieblingsshirt gleich angezogen. Wie man an den Knitterfalten unschwer erkennen kann, kommt das Shirt gerade mal wieder direkt aus Waschmaschine und Trockner :)
Das Shirt wurde inzwischen schon ein paar mal gewaschen und es sieht immer noch aus wie neu. Also ich bin schwer begeistert, die Stoffqualität ist top!

Stoff: Eigenproduktion "At Work" von Stoffwelten
Schnitt: Ottobre 4/2013, Modell 26 (abgewandelt), Gr.122

Liebe Grüße
Petra
verlinkt: Made4Boys


Sonntag, 13. Dezember 2015

Einfach nur "Fett"...

ach du meine Güte, nun hab ich ganz unfreiwillig eine längere Blogpause eingelegt.... das war so nicht beabsichtigt. Jedoch laufen hier im Hintergrund fleißig die Vorbereitungen auf Weihnachten. Es stehen verschiedene Termine, Auftritte, Feiern an und natürlich müssen auch noch die Weihnachtsgeschenke besorgt oder gefertigt werden.

Ein besonderer Termin stand am letzten Wochenende im November an. Da waren wir in Stuttgart beim Konzert von "Fettes Brot". Es war genial!!

Ein paar Bilder und kleine Videos hab ich beim Konzert für meine Jungs gemacht. Die beiden wären sehr gerne dabei gewesen, aber das Konzert war ja schließlich abends und daher nichts für Kinder ;-)

und mein absolutes Lieblingslied haben sie natürlich auch gespielt, yeahhh!!

Das hab ich sogar ein wenig aufgenommen, allerdings ist die Qualität ziemlich bescheiden, zumindest was die Tonqualität angeht. Wollt ihr es sehen? Soll ich´s wirklich machen, oder lass ich´s lieber sein? Jein....

Ein klasse Konzert, absolut empfehlenswert.

Liebe Grüße
Petra


-->